DESY HOME IT HOME Print Preview Print Window

PC Standardisierung bei DESY

Um unverhältnismäßig große Supportarbeiten durch verschiedenartig bestückte Personalcomputer bei DESY zu verhindern, soll es jeweils einen DESY-Standard-PC geben, der durch weitere Komponenten ergänzt werden kann. Unter Beteiligung der Bereiche hält eine Arbeitsgruppe eine Spezifikation für den DESY-Standard-PC und den DESY-Standard-Monitor aktuell. Sie orientiert sich dabei an den Bedürfnissen bei DESY, dem Stand der Technik und den Gegebenheiten des Marktes.


Arbeitsgruppe
Sitzungen
PCs
Displays
Server
Notebooks
 
Neues aus der PC-Standardisierung

2018 November 05: Neue Modelle
Wahrscheinlich ist an der einen oder anderen Stelle schon aufgefallen, dass es bei gewissen Konfigurationen momentan Lieferschwierigkeiten gibt. Wie auch unter https://www.heise.de/ct/ausgabe/2018-22-Surface-Geraete-Prozessorknappheit-4184953.html#Lieferschwierigkeiten nachzulesen, kann Intel den momentanen Bedarf an Prozessoren durch eine Fertigungsumstellung nicht decken. Betroffen sind wir bei DESY bei einzelnen Dell-Konfigurationen, sowie bei Fujitsu bei den bisherigen Esprimos Q957, insbesondere mit Skylake-Prozessoren. Teilweise gibt es Lieferverzögerungen, die nach momentanem Stand bis Januar 2019 reichen. Wir versuchen dem zu begegnen, indem wir die Konfigurationen auf besser verfügbare umschreiben. Wir werden Sie im Einzelfall dazu ansprechen.

2018 Oktober 10: Neue Modelle
Die Fa.Dell hat die Notebookmodelle E7280/E7380/E7480 durch die Nachfolger 7290/7390/7490 abgelöst. Diese werden standardmaessig mit KabyLake/CoffeeLake-Prozessoren angeboten und sind nicht mehr mit Skylak-Prozessoren verfuegbar. Wir werden diese beschaffen, so in der Gruppe Windows10 einsetzbar ist. Auch die OptiPlex 7050 Micro wurden auf 7060 Micro umgestellt, sowie Prec.Mob.55/75/7720 auf 55/75/7730. Weiterhin werden wir auch bei den Rechnern auf Fujitsu-Basis die Boards von D3348 auf D3598 und von D3402 auf D3642 umstellen und bei diesen wie bei den Esprimos auf KabyLake-Prozessoren wechseln. Nach diesen Wechseln werden wir Rechner zukünftig OHNE Tastatur und OHNE Maus ausliefern, bei Bedarf sind diese mitzubestellen!

2017 Juli 01: Dells neue Modelle
Die Fa.Dell hat die Notebookmodelle E7270/E7470 durch die Nachfolger E7280/E7480 abgelöst. Diese werden standardmaessig mit KabyLake-Prozessoren angeboten, sind für eine Uebergangszeit (?) aber fuer uns noch mit Skylak-Prozessoren verfuegbar. Ausserdem sind die E-Docks nicht mehr benutzbar, nur USB-C basierte WD15. Auch die OptiPlex 7040 Micro wurden auf 7050 Micro umgestellt, weitere Modell-Umstellungen folgen.

2017 Januar 24: Ausschreibung
Die Verträge mit den neuen Lieferanten sind nun abgeschlossen, die ausgewählten neuen Modelle können beschafft werden.

2016 Oktober 13: Ausschreibung
Die Vergabeempfehlung wird ausgesprochen, Absagen verschickt und Einwände der Bieter bearbeitet. Ab 25.10. erfolgen Vertragsabschlüsse mit den neuen Lieferanten. Im nächsten S-PC-Treffen werden die Standardmodelle aus den Angeboten ausgewählt.

2016 September 15: Ausschreibung
Mustergeräte werden angefordert, besichtigt und bewertet. Zum 27.9. werden sie wieder zurückgeschickt.

2016 August 1: Ausschreibung
Die Angebotsaufforderungen wurden an die verbleibenden Bieter verschickt. Bieterfragen sind zu beantworten. Bis 30.8. läuft die Abgabefrist.

2016 Juni 20: KabyLake
Dell macht uns auf die Vereinbarung zwischen Intel und Microsoft aufmerksam, dass für KabyLake-Prozessoren (7.Generation Core-i) kein Treibersupport mehr für Windows7 bereitgestellt werden wird. Dell wird die nächste Generation Latitudes und OptiPlex alternativ mit SkyLake-Prozessoren vertreiben.

2016 April 18: Ausschreibung
Die Ausschreibung ist nun europaweit veröffentlicht. Apple-Geräte sind als 4.Los aufgeführt. Bieterfragen sind zu beantworten. Bis 23.5. haben sich 23 Firmen beworben. Am 30.6. wurden Absagen verschickt.

2016 Maerz 27: SSDs in Latitudes
Dell liefert in seinen Latitude-Notebooks momentan SSDs als mSATA im M.2-Format oder PCIe mit oder ohne NVMe-Protokoll (mal von Toshiba, mal von Samsung) aus. Leider sind weder alle Treiber verfügbar noch diese kompatibel, so dass evtl. individuelle Anpassungen nötig werden.

2016 Februar 15: Tastaturen
Cherry verdoppelt seine Verkaufspreise für die bisher beschaffte hochqualitative Modellreihe G80-3000. Wir werden zukünftig auf G85-23200 ausweichen.

2016 Februar 1: Dell Modelle
Dell konsolidiert seine Modellreihen: zukünftig wird es 3000er (essential), 5000er (mainstream) und 7000er (premium) Modellreihen durchgehend für die Optiplexe, Latitudes und auch Precision Workstationmodelle geben.

2015 Dezember 7: Ausschreibung
Die Ausschreibungsunterlagen für Standard-IT-Equipment für die naechsten 4 Jahre wurden erstellt und eine BA plaziert.

2015 April 1: neue Notebooks
Beginnend mit April 2015 werden wir die neuen Modelle Dell Latitude E7x50 ausliefern. Geändert sind nur die internen Erweiterungsslots und der LTE-Support.

2014 September 1: Mobiltelefone
Beginnend mit September 2014 wird auf Beschluss der Bereichsreferenten die Beschaffung von Mobiltelefonen zukŸnftig Ÿber das AMS (Asset Management System | ams.desy.de) erfolgen und nicht mehr wie bisher Ÿber WerkstattauftrŠge. Im AMS werden 4 Modelle (Mobiltelefon(einfach, Android, iPhone) fŸr Standardgeraete und Mobiltelefon(Sonderbeschaffung) fŸr abweichende WŸnsche) unter Sonderbeschaffungen eingerichtet.

2014 September 1: neue Work-PCs
Beginnend mit September 2014 werden wir die neuen Modelle DESY-SPC-W0714... ausliefern, da Intel die Produktion des bisherigen Boards eingestellt hat. Ersatzweise wird nun das Board Fujitsu D3128-B2x verbaut.

2013 November 14: neue Notebooks
Beginnend mit November 2013 werden wir die neuen Modelle Dell Latitude E7240, E7440 beschaffen, dafuer fallen E6230, E6330 und E6430 weg.

2012 Dezember 31: neue Work-PCs
Beginnend mit Januar 2013 werden wir die neuen Modelle DESY-SPC-W0712... ausliefern.

2011 November 10: Preisaenderungen
Die aufgrund von Produktionsausfaellen in Thailand zu erwartende Knappheit von Motoren fuer Festplatten hat zu Spekulationen gefuehrt, die die Preise fuer Personalcomputer (und natuerlich Festplatten) drastisch ansteigen lassen. Der momentane Aufschlag betraegt je Festplatte ca. 100 EUR. Bitte beachten Sie dies bei der Planung von Beschaffungen.

2011 August 25: Neuer DESY Standard Buero PC 07.11
Die aufgrund von Produktionsausfaellen in Japan nur unregelmaessig verfuegbaren Motherboards des Typs DQ57TM veranlassen uns zum Wechsel auf das neue Motherboard DQ67SW. Damit einher geht die Neuspezifikation des DESY Standard Buero PCs 07.11. Die Nutzung unter aktuellen Betriebssystem-Versionen ist uneingeschraenkt moeglich, unter den Vorversionen Ubuntu 10.4, SL5.6 und WinXP sind evtl. zusaetzliche Hardware (Netzwerk / Graphik) oder erhoehter Installationsaufwand noetig.

2011 Juni 30: Knappheit DESY Standard PCs Buero 01.11
Aufgrund von Produktionsausfaellen in Japan sieht sich Intel nicht in der Lage, in den naechsten drei Monaten in Europa die Lieferung von Motherboards des Typs DQ57TM, wie sie in unseren Standard PCs Buero 01.11 verbaut sind, sicherzustellen. Deshalb werden wir nach Ruecksprache Buero-PCs mit dem Board DQ67SW ausliefern. Genaue Tests der Kompatibilitaet mit WinXP oder Linux folgen noch.

2011 Mai 31: neue DESY Standard Notebooks 06.11
DELL hat die Produktion der Notebooks der Serie Latitude E6x10/E4xx0 weitgehend eingestellt und bietet nun die Serie Latitude E6x20 auf Basis neuer Intel Core i5/i7 - CPUs an. Die entsprechenden DESY Standard Notebooks Small, Medium & Large sind nun in der Version 06.11 im AMS verfuegbar. Die CAD Version wird durch das Precision M6600 auf eigene Hardware-Basis abgeloest. WindowsXP wird auf diesen Geraeten nur noch mit zusaetzlichem Aufwand installierbar sein.

2011 Januar 11: neuer DESY Standard Buero PC 01.11
Intel hat seit längerem die Produktion des Boards DQ35JO eingestellt, was uns nun zwingt, als Uebergangslösung bis zum Ergebnis einer neuen Ausschreibung auf das Board Intel DQ57TM auf Basis der Intel Core i5/i7 - CPUs auszuweichen. Die angepasste Konfiguration fuer den Standard Buero PC finden Sie hier .

2010 Juli 1: neue DESY Standard Notebooks 07.10
DELL hat die Produktion der Notebooks der Serie Latitude E6x00 eingestellt und bietet nun die Serie Latitude E6x10 auf Basis der Intel Core i5/i7 - CPUs an. Die entsprechenden DESY Standard Notebooks Medium & Large sind nun in der Version 07.10 im AMS verfuegbar. Gleiches gilt fuer das E4300, nun E4310 als Small. Die CAD Version wird durch das Precision M4500 auf Basis des E6510 abgeloest.

2010 Mai 19: Report: Eignung der Windows PCs für Windows 7 (supported)
Ein neuer Report (Benutzen Sie Authentifizierung=WindowsAD mit Ihrem normalen Windows-Account, dann Click auf 'Anmeldung') erlaubt die Klassifikation der Personalcomputer in der Gruppe nach Mindestkriterien bzgl. Festplatten-Grösse, Speicherausstattung sowie Baujahr des Rechners. Die Default-Kriterien orientieren sich an den Mindest-Vorraussetzungen für ein vom Hersteller voll unterstütztes Windows 7 (64-bit) (80GB Platte, 2GB RAM, PCs ab 15.10.2007) incl. Anwendungen, können aber individuell angepasst werden. Für ein flüssiges Arbeiten mit mehreren grossen Anwendungen sind darüber hinaus 4GB RAM angeraten. Mit PCs ab Zulassungsdatum 8.11.2005 bis 14.10.2007 kann eine Installation möglich sein, es wird aber Probleme mit einigen Treibern geben (kein Ton, o.ä.), eine volle Funktionalität kann nicht garantiert werden. Es kann nach Desktop- und Laptop-Geräten unterschieden werden.

2010 Apr 19: Report: Eignung PCs für Standard-Windows (WinXP)
Ein neuer Report (Benutzen Sie Authentifizierung=WindowsAD mit Ihrem normalen Windows-Account) erlaubt die Klassifikation der Personalcomputer in der Gruppe nach Mindestkriterien bzgl. Festplatten-Grösse, Speicherausstattung sowie Baujahr des Rechners. Die Default-Kriterien orientieren sich an den Mindest-Vorraussetzungen für WindowsXP (40GB Platte, 1GB RAM, PCs ab 1.12.2003), können aber individuell angepasst werden. Es kann nach Desktop- und Laptop-Geräten unterschieden werden.

2006 Aug 15: Rückrufaktionen für Notebook-Batterien
Die Notebook-Hersteller Apple und DELL rufen zahlreiche Notebook-Akkus zurück, die unter Umständen das Notebook zerstören oder einen Brand auslösen können.

2005 Oct 19: Definition von DESY Standard-Notebooks
Zur Vereinfachung von Notebook-Beschaffung und -Support hat die Arbeitsgruppe den Auftrag erhalten, Standard-Konfigurationen für die empfohlenen Notebook-Modelle festzulegen und im AMS zur vereinfachten Beschaffung abzubilden. In SPC44 wurde dies für das meistgekaufte Modell, das Latitude D610, exemplarisch durchgefürt.

2005 Oct 07: Neuer Standard-PC 0905
Nach 22 Monaten mit nur minimalen Veränderungen wird ab November ein neuer Standard-PC SPC0903 ausgeliefert werden. DESY Linux 5 und andere, ähnlich alte Linux-Versionen sind darauf nicht mehr lauffähig. Gegebenenfalls können Linux-Nutzer noch bis voraussichtlich Ende 2005 auf Restexemplare des Vorgängermodells SPC1103 zurückgreifen.

2005 Jul 20: Vorbereitung einer EU-Ausschreibung fuer DESY PCs
Die Arbeitsgruppe befasst sich in den aktuellen Sitzungen schwerpunktmässig mit der Vorbereitung von EU-Vergabeverfahren für die Beschaffung von Standard-PCs und -Bildschirmen in den kommenden Jahren. Neue Vergaberichtlinien erfordern langfristige Ausschreibungen und eine Abkehr vom bisherigen Verfahren der Deatilspezifikation.


Imprint © 2013 Last update: 06. Nov. 2018 uco@desy.de